Zur Person

copyright: Lucas Wahl

Charlotte Hintzmann (*1987) arbeitet seit 2008 als Illustratorin.

Zunächst noch im Bereich Kinderbuch, liegt ihr Fokus inzwischen auf Konzeptentwicklung und Illustration zur Informationsvermittlung, aber auch auf illustrativen Mustern, Kraftwerksportraits und Live-Zeichnen. Ihren Bachelor hat Charlotte 2014 an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee im Fach Visuelle Kommunikation abgelegt. Momentan spezialisiert sie sich im Master im Bereich Wissenschaftsillustration an der HAW Hamburg.

 

 

Werdegang

2022Vorstand Illustratoren Organisation e. V.
2020Lehrtätigkeit an der Design Factory International, Hamburg
2015Masterstudium „Wissenschaftsillustration“ an der
Hochschule für angewandte Wissenschaften, Hamburg
Arbeit als freiberufliche Grafikerin für Lücken-Design, Berlin
2014Praktikum Grafikdesign bei Lücken-Design, Berlin
Erwerb des Bachelor of Arts im Fach „Visuelle Kommunikation“ an der KHB
2011Praktikum bei Stein & Lehmann (Buchbindererei)
2010Praktikum im Illustrationsatelier Petit 4
Anstellung als Studentische Hilfskraft an der KHB
2009 – 2014Studium Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee (KHB)

Publikationen

2021Amazon Apub Weihnachtsmarkt „Winterzauber“
Illustrationen für die Dokumentation „Kneipp. Wasserdoktor – Kräuterpfarrer – Trendsetter“, Bayrischer Rundfunk, München.
Plakat „Stadtwärme für Berlin im HKW Buch“, Vattenfall GmbH, Berlin.
2020Scrollytelling-Landschaft „Pathways of Plastic“ für das Projekt Camilla Plastic Ocean Plan, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, Potsdam.
Jubiläumsplakat „Unsere Wurzeln“, HAW Hamburg.
2019Key Visual für das FTZ Digital Reality, HAW Hamburg
2018Full-Dome-Bühnenbildgestaltung (in Zusammenarbeit mit Matthias Ries, Marie Seeberger und Ben Rennen) zum Theaterstück „Frl. Becker“,
Freuynde + Gaesdte, LWL-Planetarium Münster.
Illustrationen zur Sonderausstellung „Das Gehirn“,
LWL-Museum für Naturkunde Münster.
2017Biografie Unter Palmen aus Stahl, Ankerherz Verlag, Hollenstedt.
Animationsfilm „Riesen-Pfanzenfresser-Hypothese“,
LWL-Museum für Naturkunde Münster.
Kinderbuch Die Ganesha-Bande und der gestohlene Gott, tredition, Hamburg.
2013Beitrag im E-Katalog „Die Kunst der Ordnung“, Kunstverlag Art In Flow, Berlin.
Illustriertes Kinderbuch „Dracheneinsatz” (noch nicht erschienen), Schlehdorn Verlag, Berlin.
2012Bilderbuch „Leos Klimazonenreise” KATE e. V., Berlin.
Comicbeitrag im „Subway to Sally Storybook 2”, Schwarzer Turm Verlag, Weimar.
Illustriertes Kinderbuch „Das Kapitänshaus„ Schlehdorn Verlag, Berlin.
Bilderbuch „Piepvögelchen kann nicht schlafen” Schlehdorn Verlag, Berlin.
2010Bilderbücher „Piepvögelchen und der Mariechenkäfer haben Geburtstag”
und „Piepvögelchen ist krank”, beides Schlehdorn Verlag, Berlin.
2008Illustrierte Kurzgeschichtensammlung „Völlig Irre“, Andra-Danu-Verlag, Hermannsreuth.

Ausstellungen

2022Gruppenausstellung „Artstadt“ im Karstadt Sport, Hamburg
Gruppenausstellung „Camilla Plastic Ocean Plan“ Im Landtag Potsdam
2020Gruppenausstellung „Making crises Visible“ im Senckenberg Naturmuseum, Frankfurt
Ars Electronica „Transmedia Storytelling: Camilla Plastic Ocean Plan“
2016Gruppenausstellung „Mittendrin. Grafische Reportagen aus dem Alltag“ im Verein für zeitgenössische Kunst Leipzig e. V.
Einzelausstellung „Klingenberg. Eine Hommage“ in der Waldkapelle Rahnsdorf, Berlin
2014Gruppenausstellung „Unheimlich märchenhaft“ in der Galerie Solitaire, Berlin
2012Gruppenausstellung „Die Kunst der Ordnung“ in der Galerie Forum Factory, Berlin
2011Gruppenausstellung als Teaser für das „Subway to Sally Storybook 2“ in der Moritzbastei, Leipzig
Gruppenausstellung „Märchengold“ in der Galerie Solitaire, Berlin

Kunden

 Airbus, Hamburg
 Das Altstadthaus, Bad Bentheim
 Amazon Publishing Deutschland
 Ankerherz Verlag, Hollenstedt
 Berliner Institut für Frühpädagogik
 Bilderfest, München
 CORRECTIV – Recherchen für die Gesellschaft, Essen
 Ernst Klett Verlag, Leipzig
 FEZ-Berlin
 Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, Potsdam
 Filmakademie Baden-Württemberg GmbH, Ludwigsburg
 Freuynde + Gaesdte, Münster
 Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
 KATE e. V., Berlin
 Lücken-Design, Berlin
 LWL-Museum für Naturkunde, Münster
 M8, Königs Wusterhausen
 Museum für Kommunikation Nürnberg
 Schlehdorn Verlag, Berlin
 Vattenfall Europe GmbH, Hamburg
 Vattenfall Wärme Berlin AG
 Westfälische Wilhelms-Universität Münster